Über mich

und meine Leidenschaft für Pferde

Seit meinem 8. Lebensjahr bin ich von Pferden nicht mehr wegzudenken. Ich hatte die Möglichkeit, meine Freizeit in einem privaten kleinen Zuchtstall zu verbringen. Hier konnte ich Pferde aller Altersklassen über sehr lange Jahre begleiten und die unterschiedlichen Themen im Laufe eines Pferdelebens hautnah miterleben. Von der Muttermilch bis zur Heucobs-Fütterung und von der Jungpferdeausbildung bis zur Reha-Gymnastik des Seniors, sammelte ich meine Erfahrungen und eignete mir möglichst viel Wissen an.

DIE BEGEISTERUNG, RUND UM DIE PFERDE IMMER WEITER ZU ENT­WICKELN, IST BIS HEUTE GEBLIEBEN

nicht zuletzt durch meine beiden eigenen Pferde, die ich aus diesem Stall mit dem Beginn meines Berufslebens übernehmen konnte. Durch verschiedene gesundheitliche Themen haben mich meine beiden Pferde immer motiviert, über den Tellerrand zu schauen und mein bisheriges Tun zu überdenken. Wie so viele von uns fokussierte ich mich zunächst auf den ambitionierten Freizeitsport, bis ich realisierte, dass im Training vieles suboptimal lief und genau hier auch der Grund für so manche Verletzung und Degeneration im Pferdekörper zu finden ist. Meine Reise zum physiologischen Pferdetraining, möglichst optimaler Ausrüstung, guter Hufzurichtung und Einbeziehung physiotherapeutischer und osteopathischer Behandlung begann. Dennoch erlebte ich für mich bis dorthin scheinbar unerklärliche Rückfälle und weitere Pathologien, die sich mir einfach nicht erschlossen.

Wie ich zur Pferde­ernährungs­beratung kam

Es war am Ende der Vortrag einer Freundin über die Pferdefütterung der mich aufrüttelte. Sicher — ich dachte, ich wäre fütterungsmäßig top unterwegs. Schließlich zahlte ich für die Futtermittel der namhaftesten Hersteller eine stolze Summe Geld und deckte schließlich laut Werbe­ver­sprechen jedes gesundheitliche Thema ideal ab. Doch mit dem Hintergrundwissen dieses Vortrages lernte ich, dass manche meiner geliebten Futtermittel nur zeitweise das ein oder andere Symptom aufhübschen konnten und andere in Summe sogar Grund für neu aufgetretene Probleme waren.

Ich arbeitete mich über weitere Fortbildungen in das Thema Stoffwechsel­erkran­kungen und den Zusammenhang zur Fütterung ein und entschied mich schließlich zur Aus­bil­dung zum Pferde­ernährungs­experten bei Sanoanimal.

Dies lieferte mir das noch entscheidende fehlende Puzzleteil, um dem Verständnis für das große Ganze ein gutes Stück näher zu kommen. Denn der Stoffwechsel spielt im Erhalt und in der Wiederherstellung von Gesundheit eine ganz entscheidende Rolle.

Fortbildungen und Ausbildungen

im Bereich Ernährung/ Gesundheit/ Stoffwechsel

Ausbildungen

März 2022 bis März 2024

Ausbildung zum Pferdeernährungsexperten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

Juni 2012 bis November 2013

Ausbildung zum Pferde-Emmett-Therapeuten

MAI
Mineralstoffe verstehen – Schwefel und Selen – Elke Malenke / Sanoanimal

APRIL
Blutegeltherapie – Dr. med. vet. Carola Knemeyer / Sanoanimal
Mineralstoffe verstehen – Zink, Eisen und Kupfer – Elke Malenke / Sanoanimal

MÄRZ
Die gute Pferdeweide – Von Feuchtwiese bis Magerrasen – Helmut Muß / Sanoanimal
Die gute Pferdeweise – Weide im Frühling/ Klimaweide – Helmut Muß / Sanoanimal

FEBRUAR
Hautpilz, Haarlinge, Milben und Co. – Julia Mende / Sanoanimal
Mineralstoffe verstehen – Natrium, Kalium und Chlor – Elke Malenke / Sanoanimal

JANUAR
CDL, CDS, MMS, DMSO, Borax, Schwefelblüte & Co. – Dr. Christina Fritz /Sanoanimal
Mineralstoffe verstehen – Calcium und Phosphor – Elke Malenke / Sanoanimal

DEZEMBER
Heilströmen (Jin Shin Jyutsu) – Bettina Reitsam / Sanoanimal
Zoonosen – wenn Tiere krank machen – Elke Malenke / Sanoanimal

NOVEMBER
Bemer, Matrix-Rhythmus und Co. – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
Pendel, Tensor, Muskeltest – Alternative Diagnostikmethoden – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

OKTOBER
Therapeutisches Training – Simona Winter / Sanoanimal
Futtermitteldeklaration lesen und verstehen – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
3 Tage Online Dissection – Nervensystem – von The Horse Inside Out
Kräuterwanderung mit Daniela Kurschingen und Sylke Kriwaczek

SEPTEMBER
Welche Unterstützung braucht mein Pferd im Fellwechsel? – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

AUGUST
Was der Huf über die Gesundheit des Pferdes verrät – Heike Staffler / Sanoanimal

JULI
Vergiftungen – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
Habe ich gutes Heu? Heuanalysen richtig lesen – Elke Malenke / Sanoanimal

JUNI
Blütenessenzen – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
ECVM und Fesselträgerreizung – Chance durch Veränderung – Stefan Stammer

MAI
Klassische Homöopathie – Andrea Grätz / Sanoanimal

APRIL
Pferde gesund anweiden – Fressbremse Pro & Contra – Dr. Christina Fritz

MÄRZ
PSSM2 – Modediagnose oder genetische Krankheit? – Elke Malenke / Sanoanimal
Kräuter für die Nerven – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

FEBRUAR
Wasseranalysen lesen und verstehen – Elke Malenke / Sanoanimal

DEZEMBER
Moxibustion – die Sonne im Taschenformat – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
Sarkoide und Melanome – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JULI
Impfungen – von Immunreaktionen bis Impfschäden – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JUNI
Hilfe, mein Pferd frisst seltsame Sachen: Holz, Kot oder Waldboden – Dr. Christina Fritz

MAI
Hilfe – mein Pferd ist zu dick – Dr. Christina Fritz /Sanoanimal

APRIL
Anweiden – so bleibt alles im grünen Bereich – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
Würmer – Selektive vs. Prophylaktische Entwurmung – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

FEBRUAR
Ringvorlesung Verhaltensauffälligkeiten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JANUAR
Ringvorlesung Infektionskrankheiten der Hufe: Strahlfäule, Abszesse, White Line Disease & Co – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

DEZEMBER
Ringvorlesung EOTRH und andere Zahnkrankheiten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal
Mein Pferd bekommt von Heu und Stroh Kotwasser – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

NOVEMBER
Ringvorlesung Degenerative Gelenkerkrankungen/ Arthrose – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

OKTOBER
Ringvorlesung Lahmheiten: Hufrolle, Kissing Spines, Sehnenschäden & Co. – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

AUGUST
Ringvorlesung PSSM – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JULI
Ringvorlesung EMS – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JUNI
Ringvorlesung Sommerekzem – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

MAI
Ringvorlesung Hautinfektionskrankheiten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

APRIL
Ringvorlesung Insulinresistenz – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

MÄRZ
Ringvorlesung Cushing – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

FEBRUAR
Ringvorlesung KPU – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JANUAR
Ringvorlesung Hufrehe – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

DEZEMBER
Ringvorlesung Mauke/Raspe – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal Moxibustion – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

NOVEMBER
Öle in der Fütterung – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal Ringvorlesung Kolik – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

OKTOBER
Ringvorlesung Magengeschwüre – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

SEPTEMBER
Ringvorlesung Husten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

AUGUST
Ringvorlesung Headshaking – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal Zivilisationskrankheiten – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

JULI
Pferde fit füttern – Dr. Christina Fritz / Sanoanimal

FEBRUAR
Tellington Körperbandagen Kurs / Carlita Picard

JANUAR
Connected Riding Demo / Peggy Cummings

Ständige weiter­entwicklung

Die Forschung steht nie still und das ist auch gut so! Daher bilde ich mich regelmäßig weiter und bin an allem interessiert, was das Leben der Pferde mit uns noch besser machen kann. Denn am Ende hängt alles mit allem zusammen und funktioniert daher nur ganzheitlich.

DSC07744
DSC07753
DSC07809
DSC08469

zögere nicht, mich zu kontak­tieren. in einem persön­lichen gespräch können wir möglich­kei­ten erarbeiten die dir und deinem pferd helfen können.